Discussion:
Wissenschaft Psychologie in der Krise?
(zu alt für eine Antwort)
w***@gmx.de
2018-12-10 18:52:41 UTC
Permalink
Schon gesehen?
Süddeutsche Zeitung
30. November 2018, 19:33
Wissenschaft Psychologie in der Krise?
Ständig erforschen Studien, wie wir mehr Zufriedenheit, Selbstbewusstsein oder Willenskraft erlangen können. Doch immer mehr Ergebnisse halten einer Überprüfung nicht stand....
https://www.sueddeutsche.de/wissen/psychologie-krise-forschung-1.4233707

fragt das WFZ
https://www.zwangspsychiatrie.de
Joe
2018-12-12 21:48:57 UTC
Permalink
Post by w***@gmx.de
Schon gesehen?
Süddeutsche Zeitung
30. November 2018, 19:33
Wissenschaft Psychologie in der Krise?
Ständig erforschen Studien, wie wir mehr Zufriedenheit, Selbstbewusstsein oder Willenskraft erlangen können. Doch immer mehr Ergebnisse halten einer Überprüfung nicht stand....
Ja das ist schon klar. Die Psychologie ist größtenteils so aufgebaut
wie das neoliberale Bullshit-Bingo. Z.B. das "Positive Denken":
Man muß nur positiv denken, schon regelt sich alles von alleine.
So wie beim neoliberalen Bullshit eine ominöse Hand den Markt regelt.

Neoliberale und Psychologen, irgendwie alles das gleiche Kaliber.
Post by w***@gmx.de
https://www.sueddeutsche.
Dieses Blatt passt allerdings genau in o.g. Schema hinein.

Joe

Loading...