Discussion:
Buchvorstellung: Thomas Fischer: Über das Strafen. Recht und Sicherheit in der demokratischen Gesellschaft.
Add Reply
Rudolf Sponsel
2018-11-11 12:16:02 UTC
Antworten
Permalink
Buchvorstellung: Thomas Fischer: Über das Strafen. Recht und Sicherheit
in der demokratischen Gesellschaft.
http://www.sgipt.org/lit/BuchVor/BuchV03.htm#Strafen
rs
w***@gmx.de
2018-11-11 13:33:13 UTC
Antworten
Permalink
Post by Rudolf Sponsel
Buchvorstellung: Thomas Fischer: Über das Strafen. Recht und Sicherheit
in der demokratischen Gesellschaft.
http://www.sgipt.org/lit/BuchVor/BuchV03.htm#Strafen
Prof. Wolf-Dieter Narr hat Thomas Fischer 2013 kommentierend geantwortet.

*Willkür im Recht: Unrecht!*
http://www.zwangspsychiatrie.de/2013/09/willkuer-im-recht-unrecht/
…Thomas Fischer motiviert der “Fall” Mollath “immer wieder über die Fundamente des Strafrechts nachzudenken.” Das tut er. Mit gewichtigen Argumenten. Er schließt jedoch mit dem weisen, passiv bleibenden Satz: wir alle “seien für die – skandalträchtigen, d. Verf. – Regeln verantwortlich.” Also währen die Skandale geruhsam und gebären neue lernoffene Skandale. Die Opfer danken´s dem Rechtstaat. Nachdrücklicher und verbindlicher gesagt: müsste der erfahrene Strafrichter nicht eindeutigere Konsequenzen aus vergleichsweise klaren Feststellungen ziehen? …

Zum Thema umfassend gerarbeitet hat Prof. Stephan Quensel:
Irre - Anstalt - Therapie
Der Psychiatrie-Komplex
https://www.buecher.de/shop/allgemeines/irre-anstalt-therapie/quensel-stephan/products_products/detail/prod_id/47080371/
weitere Büch von Prof. Stephan Quensel:
https://www.buecher.de/ni/search/quick_search/q/cXVlcnk9U3RlcGhhbitRdWVuc2VsJmZpZWxkPXBlcnNvbmVu/

Dies sind Antwort des Werner-Fuß-Zentrums
im Haus der Demokratie und Menschenrechte
Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin
http://www.psychiatrie-erfahrene.de
Rudolf Sponsel
2018-11-12 11:37:14 UTC
Antworten
Permalink
Post by w***@gmx.de
Post by Rudolf Sponsel
Buchvorstellung: Thomas Fischer: Über das Strafen. Recht und Sicherheit
in der demokratischen Gesellschaft.
http://www.sgipt.org/lit/BuchVor/BuchV03.htm#Strafen
Prof. Wolf-Dieter Narr hat Thomas Fischer 2013 kommentierend geantwortet.
*Willkür im Recht: Unrecht!*
http://www.zwangspsychiatrie.de/2013/09/willkuer-im-recht-unrecht/
…Thomas Fischer motiviert der “Fall” Mollath “immer wieder über die Fundamente des Strafrechts nachzudenken.” Das tut er. Mit gewichtigen Argumenten. Er schließt jedoch mit dem weisen, passiv bleibenden Satz: wir alle “seien für die – skandalträchtigen, d. Verf. – Regeln verantwortlich.” Also währen die Skandale geruhsam und gebären neue lernoffene Skandale. Die Opfer danken´s dem Rechtstaat. Nachdrücklicher und verbindlicher gesagt: müsste der erfahrene Strafrichter nicht eindeutigere Konsequenzen aus vergleichsweise klaren Feststellungen ziehen? …
Irre - Anstalt - Therapie
Der Psychiatrie-Komplex
https://www.buecher.de/shop/allgemeines/irre-anstalt-therapie/quensel-stephan/products_products/detail/prod_id/47080371/
https://www.buecher.de/ni/search/quick_search/q/cXVlcnk9U3RlcGhhbitRdWVuc2VsJmZpZWxkPXBlcnNvbmVu/
Danke für den Hinweis, kannte ich noch nicht. Wenn ich das richtig sehe,
ist das ein Dreibänder mit zwei Vorläufern (1. Kreuzzüge..., 2. Hexen
... und nun 3. Psychiatrie)
Post by w***@gmx.de
Dies sind Antwort des Werner-Fuß-Zentrums
im Haus der Demokratie und Menschenrechte
Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin
http://www.psychiatrie-erfahrene.de
Loading...